> Zurück

Frühlingsevent 2014 - Sektion Bern

Philipp Jaggi 29.03.2014

Bundeshaus- und Altstadtbesichtigung

Die Mitglieder des SAAB Clubs Bern machten sich Ende März für einmal auf die Turbo-Socken - dies sogar ohne 4 Räder - und eroberten die heiligen Hallen unserer Landesregierung.

Eine spannende Führung brachte vielen das politische System der Schweiz ein wenig näher und zeigte viele pikante und amüsante Stories aus der Geschichte des mächtigen Gebäudes. Unvergesslich auch die Gelegenheit, einmal in den ehrwürdigen Stühlen des „Stöcklis“ zu sitzen und trotzdem nicht präzise zählen zu müssen.. sowie die Luft im imposanten Nationalratssaal zu schnuppern.

Zuflucht vor einer innenstädtischen Demonstration fand der Club darauffolgend im legendären Restaurant Webern bei einem sehr feinen Mittagessen.

Nachmittags wurde die wunderschöne und unter UNESCO-Welterbe-Schutz stehende Altstadt Berns unter sehr kundiger Führung besichtigt.

Nach dem Motto „was man weiss und doch nicht kennt“ staunten Viele über die geschichtlichen Facts, welche die Stadt geprägt haben und genossen die Architektur. Humor und gute Stimmung zeichneten den Event der Clubsektion wie gewohnt aus, es wurde viel geschmunzelt, mitdiskutiert und auch gelernt... Oder hätten Sie gewusst, woher der Ausdruck „lädelen“ fürs „Einkaufen“ kam?

Man beachte die Holz-Läden am Fenster des Geschäfts :-)

Nicht die erste und auch nicht die letzte Aktivität der Clubsektion 2014, aber ein turbosound-mässiges Highlight! 

Bericht von Phillip Jäggi