> Zurück

Kambly-Weihnachtsmarkt 2013 - Sektion Bern

Philipp Jaggi 07.12.2013

Süsses statt Saures...oder: Kambly-Weihnachtsmarkt statt Asphaltminen   

Samstag, 7. Dezember war es wieder mal soweit: Der Herden- (oder Club-) trieb veranlasste diverse SAAB der Clubsektion Bern, zusammen auszufahren. Da die Besichtigung der Asphaltminen im Val de Travers dieses Jahr nicht zustande kam, riefen die zahlreichen Weihnachtsmärkte einige Klubmitglieder auf den Plan. So setzten sich denn die Teams der schwedischen Kultgefährte nachmittags in Spiez in Bewegung, gabelten in Oppligen zusätzliche Artgenossen auf und schlängelten sich dann bei schönem Wetter durch zahlreiche Hauptstrassen-Kurven in Richtung Langnau. Der zweite Programmpunkt war dann die Besichtigung der Schau-Töpferei Aebi in deren malerischen alten Bauernhaus, wo die charmante Tochter Janine unseres Clubpräsidenten Lambertus Peeters aktuell Ihre Ausbildung absolviert.

Nach ausgiebigem "Shoppen" der schön bemalten Weihnachtsgeschenke ging's dann weiter zur Firma Kambly, auf deren Gelände 2013 der erste eigene Weihnachtsmarkt stattfand. Wunderschön geschmückte Stände, sowie Glühwein und allerlei leckere Sachen erwärmten die Herzen, die Mägen und zum Glück auch die Hände der frierenden SAABisten.

Viel zu reden gaben natürlich alle die kurz zuvor erschienenen Pressemitteilungen über einen Neustart von SAAB. Wobei die Tatsache, dass die chinesisch-japanische Firma "NEVS-Saab" ein 2011er Modell des 9-3 mit GM-Benzinmotoren aus der Konkursmasse der untergegangenen Firma SAAB AB als "neues", nur übers Internet verkauftes Modell (hauptsächlich für asiatische Märkte) lancierte, nicht gerade für lupenreinen Optimismus sorgte.. Aber das konnte die Stimmung mitnichten trüben, die Güetzi-Liebhaber waren nämlich längst am Degustieren der Köstlichkeiten von Kambly, mmh! Im Festzelt wurden die Tassen dann nicht nur für den Genuss des feinen Glühweins gehoben, es wurde bemalt nach Herzenslust und die Resultate sprechen für den Enthusiasmus unseres Clubs:

Einmal mehr ein gelungener Event mit gemütlicher SAAB - Stimmung und perfektem Ausklang des Jahres. MOVE YOUR MIND to see what happens in 2014.


Bericht von Philipp Jaggi.